Über mich

Kein Bock auf Konzeptliteratur, knallige Cover und außergewöhnliche Lebensgeschichten, die gewöhnlich schlecht geschrieben sind. Literatur mit Tiefgang muss weder langweilig noch seriös sein. Sie kann wehtun, einen krassen Style haben, über die Grenzen des guten Geschmacks gehen. L’art pour l’art. Alle Liebe an die Kunst.

BA Creative Writing an der London Metropolitan University; Gewinnerin des Sandra Ashman Poetry Prize 2011.

MDR-Literaturwettbewerb 2015: Anthologie-Beitrag in Schnee im August.

2018 Debüt Salute bei dem Verlag Droemer Knaur.

Texte für: ZEIT, ORF, wired.de, die Neue Osnabrücker Zeitung, bento, ze.tt, EDITION F, jetzt.de.

Copywriter bei Saatchi & Saatchi Frankfurt bis 2013.